Sexualhormone > Vorher-Nachher-Bilder enthüllt | Fehler meiden!

Was ist ein Sexualhormon?

Sexualhormone sind Substanzen, die das männliche und weibliche Fortpflanzungssystem richtig funktionieren lassen. Sie beeinflussen nicht den Sexualtrieb eines Mannes. Es ist wichtig zu wissen, welche Sexualhormone verwendet werden, da sie sehr starke Wirkungen haben können.

Bei Männern gibt es zwei Hormone, die helfen, den Sexualtrieb zu regulieren. Beide Hormone wirken auf die Hypophyse, die Drüse im Gehirn, die die sexuelle Aktivität reguliert. Die männlichen Hormone sind Testosteron und Dihydrotestosteron. Es gibt andere Sexualhormone im Körper, aber es gibt nur zwei für den Mann. Die weiblichen Hormone sind Östrogen und Östrogen-Progesteron. Diese Hormone helfen dabei, den Sexualtrieb eines Mannes auszugleichen und ihn dazu zu bringen, mehr Sex zu haben. Es gibt verschiedene Arten von Hormonen im Körper, die eine Rolle beim Sexualtrieb spielen. Hormon Typ 1 kommt in den Nebennieren vor, die Cortisol, ein Stresshormon, produzieren. Die Nebennieren setzen diese Hormone als Reaktion auf Stress frei, so dass ein hoher Cortisolspiegel an einem normalen Arbeitstag normal ist. Wenn ein Mann unter irgendeiner Art von Stress leidet, steigt der Cortisolspiegel und er möchte mit niemandem Sex haben. Dies ist ein guter Hinweis darauf, dass die Hormone nicht richtig funktionieren.

Letzte Bewertungen

Nexus Pheromones

Nexus Pheromones

Meike Mendez

Eine steigende Anzahl von Begeisterten reden über dieses Produkt und die Erfolgserlebnisse im Zusa...

Alluramin

Alluramin

Meike Mendez

Sie könnten beinahe glauben, Alluramin wirkt Wunder. Zu diesem Schluss kommt man immerhin, sieht m...